Neue Konditionen mit Preisen ab

Dieses Angebot ist leider abgelaufen. Klicke hier um alle aktuellen Deals zu sehen und abonniere unseren Newsletter um keine neuen Deals mehr zu verpassen!

So funktioniert das Angebot von ViveLaCar

ViveLaCar ist im Vergleich zu anderen Anbietern ein relativ junges Unternehmen. 2019 gegründet, bot das Unternehmen zuerst nur in Süddeutschland seinen Service an. Mittlerweile werden aber von dem Firmensitz in Stuttgart aus Abos in ganz Deutschland und Österreich angeboten.

ViveLaCar arbeitet mit Partnerunternehmen zusammen, um eine möglichst große Bandbreite an Fahrzeugen anbieten zu können. Diese Anbieter sind ausschließlich Markenvertragshändler und inserieren das Fahrzeug. Die komplette Abo-Abwicklung wird von ViveLaCar übernommen und der Händler erhält eine Gutschrift. Die Abo-Angebote richten sich an Privatkunden und Geschäftskunden, denen ein jeweils ein großes Angebot an Fahrzeugherstellern zur Verfügung steht.

Der Anbieter offeriert in seinem Programm Neu- und Gebrauchtfahrzeuge, die höchstens zwei Jahre alt sind bzw. bis zu 25.000 Kilometer Laufleistung besitzen. Alle auf der Webseite angegebenen Fahrzeuge stehen sofort zur Verfügung und entsprechen genau den angegebenen Spezifikationen und Ausstattungen.

Die Bilder der Fahrzeuge entsprechen dem tatsächlichen Auto und sind keine Herstellerfotos.

Diese Fahrzeuge hat ViveLaCar im Angebot

Das Fahrzeug-Angebot von ViveLaCar fällt durch eine große Markenauswahl auf, denn in Deutschland und Österreich ist ViveLaCar eine markenoffene Plattform.

ViveLaCar ist einer der wenigen Anbieter, der Fahrzeuge sofort nach dem Vertragsabschluss zur Verfügung stellt. Dafür muss der Kunde allerdings auf Sonderwünsche bei der Ausstattung der Autos verzichten. Im Angebot sind zwar Fahrzeuge mit Sonderausstattungen, die aber nicht näher auf die Wünsche der Abonnenten angepasst werden können. 

So viel kostet ein Auto-Abo bei ViveLaCar

 Von Citroen bis Volvo, sind fast alle namhaften Hersteller vertreten. Das günstigste Angebot startet mit 217,90 € für einen Fiat 500 und endet mit 583,90 € für einen Land Rover Discovery 5 SDV6 HSE Allrad. Ein Mercedes-Benz C 300  T Avantgarde kann schon ab 403,90 € gemietet werden.

Beim Vertragsabschluss berechnet ViveLaCar ein einmaliges Startpaket von 279 €. Dieses soll die Kosten für die Zulassung, die Aufbereitung und Überprüfung des Fahrzeugs abdecken.

Wenn du dein Fahrzeug nicht selber abholen kannst oder möchtest, berechnet ViveLaCar eine deutschlandweite Gebühr von 199 €, um das Fahrzeug an deiner Haustür zu übergeben.

Diese Voraussetzungen musst du erfüllen

ViveLaCar möchte seinen Abo-Service möglichst vielen Personen zugänglich machen. Dafür sind eine verifizierte Identität, eine gültige Fahrerlaubnis und eine Bonitätsprüfung notwendig.

Für Fahrzeuge mit bis zu 285 PS muss der Kunde mindestens 21 Jahre alt sein und seit mindestens 3 Jahren ununterbrochen im Besitz eines europäischen Führerscheins sein. Sollte das gewünschte Auto mehr als 285 PS besitzen, muss der Abonnent mindestens 27 Jahre alt sein und 5 Jahre lang ununterbrochen im Besitz eines europäischen Führerscheins sein.

Verwandte ersten Grades und Lebenspartner dürfen das Fahrzeug nutzen, solange sie den selben Wohnsitz haben. Für alle anderen Personen muss bei ViveLaCar eine schriftliche Einwilligung beantragt werden. Für die anderen Fahrer gelten die gleichen Alterseinschränkungen wie für den Abonnenten. Der Abonnent ist dafür verantwortlich, dass alle anderen Fahrer den Vorschriften entsprechen und dass sie beim Antritt der Fahrt fahrtauglich und im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind.

Zahlreiche Kilometerpakete stehen zur Wahl, auch für Gelegenheitsfahrer.

So viele Kilometer darfst du bei ViveLaCar fahren?

Die große Fahrzeug-Auswahl wird bei ViveLaCar mit verschiedenen Kilometer-Paketen angeboten:

·  XS – 200 Kilometer im Monat

·  S – 500 Kilometer im Monat

·  M – 800 Kilometer im Monat

·  L – 1.250 Kilometer im Monat

·  XL – 1.500 Kilometer im Monat

·  XXL – 2.500 Kilometer im Monat

Die Kilometerpakete können nach Bedarf jeden Monat an die Bedürfnisse der Abonnenten angepasst werden. Auf der Internet-Plattform kann das gewünschte Paket verändert werden.

ViveLaCar protokolliert die gefahrenen Kilometer mit einem vorinstallierten GPS-Tracker. Wird die gewählte Kilometerleistung nicht komplett genutzt, können die übrig gebliebenen Kilometer im nächsten Monat genutzt werden. Falls mehr Kilometer gefahren wurden, berechnet ViveLaCar die Mehrkilometer entsprechend des gewählten Kilometerpakets. Sie werden automatisch mit der nächsten Abo-Gebühr abgebucht.

Mögliche Laufzeiten

ViveLaCar bietet ein offenes Abo-Angebot an. Das Abo kann jederzeit gekündigt werden und nach 3 Monaten (Kündigungsfrist) wird das Fahrzeug dem Autohaus zurückgebracht. Wer also ein Abo abschließt und sofort kündigt, fährt  minimal nur 3 Monate.

Diese zusätzlichen Einschränkungen gibt es

Der Konsum von Tabakwaren, sowie E-Zigaretten ist in den Fahrzeugen von ViveLaCar strengstens untersagt. Haustiere dürfen transportiert werden, solange der Kunde dafür sorgt dass diese keine Schäden verursachen oder Spuren hinterlassen. Bei der Rückgabe des Fahrzeugs dürfen sich keine Tierhaare im Fahrzeug befinden.

An den Fahrzeugen dürfen keine Aufkleber angebracht werden (es sei denn es liegt eine schriftliche Zusage des jeweiligen Autohauses vor). Jegliche Umbauten/ Modifizierungen sind untersagt.

Dieser Versicherungsschutz wird angeboten

Bei jedem Abo wird eine Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung abgeschlossen. Aufgrund dessen muss jeder Fahrer mindestens drei Jahre im Besitz einer Fahrerlaubnis sein. Bei Vollkasko-Versicherungsfällen liegt die Eigenbeteiligung bei 750 €. Die Teilkasko Selbstbeteiligung bei den Kilometerpaketen S, M, L, XL und XXL liegt bei 500 €. Für das Kilometer-Paket XS wird eine Eigenbeteiligung von 1.500 € fällig.

Der Versicherungsschutz gilt in folgenden Ländern: Deutschland, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn. Der Betrieb der Fahrzeuge von ViveLaCar ist deshalb auch nur in diesen Ländern erlaubt.

Die Ausstattungen der Autos werden sehr detailliert beschrieben, können aber nicht konfiguriert werden.

So läuft die Fahrzeugübergabe- und Rücknahme ab

Die Übergabe der Fahrzeuge wird von den Vertragspartnern von ViveLaCar übernommen. Nach dem Vertragsabschluss setzt sich der Händler mit dem Abonnenten in Verbindung, um einen Termin zu vereinbaren falls keine Auslieferung am Wohnort vereinbart wurde. Für die Übergabe und auch die Rücknahme muss der Abonnent einen gültigen Personalausweis und einen gültigen Führerschein vorweisen können. Falls es sich um ein gebrauchtes Fahrzeug handelt, wird gemeinsam mit dem Vertragshändler eine Inspektion auf Schäden durchgeführt. 

Auch die Fahrzeugrücknahme wird bei dem Vertragshändler durchgeführt. Die Fahrzeuge müssen spätestens 5 Tage nach Vertragsablauf abgegeben werden, damit keine Mehrkosten fällig werden. Gemeinsam mit dem Abonnenten werden die Fahrzeuge auf Schäden und Mängel überprüft. Um eine faire Rücknahme garantieren zu können, stellt ViveLaCar ein Übergabe-Protokoll zur Verfügung. 

Bewertungen und Erfahrungsberichte von ViveLaCar-Kunden

Bei Google Rezensionen schafft es ViveLaCar auf 4,5 Sterne von 5 (Stand Oktober 2020). Die bestehenden Kunden äußern sich positiv über den Service von ViveLaCar, einige Kunden hatten aber Probleme mit den Servicepartnern. Aber auch wenn Fehler an den Fahrzeugen auftraten, soll ViveLaCar die Probleme schnell gelöst haben.

Es fällt auf, dass viele Kunden mit dem Service von ViveLaCar vollständig zufrieden sind, aber nur vier Sterne verliehen haben.

Diese Alternativen zu ViveLaCar gibt es

Eine Alternative zu ViveLaCar ist der Anbieter FAAREN; beide Anbieter führen keine eigenen Flotten sondern verstehen sich als Plattform, über die Händler ihre Fahrzeuge als Abo vermarkten können. Die Fahrzeuge stehen quasi ab sofort bereit. Übrigens: die attraktivsten Angebote beider Anbieter findest du hier!

DEAL RATING

von 10 Punkten
*
Für Links die mit einem * markiert sind, erhalten wir eine Provision, wenn über den verlinkten Anbieter eine Buchung oder eine bestimmte Aktion zustande kommt. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten. Erfahre mehr über unsere Prinzipien
Bildrechte: 
Canva Premium
Alle Angaben ohne Gewähr