Neue Konditionen mit Preisen ab

Dieses Angebot ist abgelaufen. Klicke hier um alle aktuellen Deals zu sehen oder folge uns auf Instagram und abonniere den Newsletter um keine Deals mehr zu verpassen!

So funktioniert das Angebot von finn.auto

finn.auto wurde von Max-Josef Meier in München gegründet. Ein Fokus des Anbieters liegt auf der CO2-Kompensation und soll Unternehmen und Privatpersonen den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern. Der CO2-Ausstoss der Fahrzeuge soll kompensiert werden, in dem das Unternehmen in ausgewählte Klimaprojekte investiert.

finn.auto bietet seit Ende 2019 Fahrzeuge im Abo-Modell an. Schon bei Firmenstart hat das Unternehmen 76 unterschiedliche Modelle angeboten und hat das Angebot seitdem konstant ausgebaut. Die Fahrzeuge stammen ausschließlich von den Top-Marken BMW, FIAT, Jeep und Opel. Bei den Fahrzeugen handelt es sich laut finn.auto um Neuwagen oder neuwertige Fahrzeuge.

Die Webseite von finn.auto macht einen aufgeräumten Eindruck.

Diese Fahrzeuge hat finn.auto im Angebot 

finn.auto stellt auf seiner Seite  den Klimaschutz in den Mittelpunkt. Als "ClimatePartner" unterstützt der Anbieter lokale und globale Klimaschutzprojekte. Außerdem soll mit dem Fahrzeugangebot den Kunden der Sprung in die Elektromobilität erleichtert werden.

Die Fahrzeuge werden in verschiedenen Austattungsvarianten angeboten, eine personalisierte Konfiguration ist aber nicht möglich. Die Disponibilität der Fahrzeuge unterscheidet sich je nach Modell.

So viel kostet ein Auto-Abo bei finn.auto

Das günstigste Angebot von finn.auto liegt bei 279 € für einen Fiat 500 Hybrid. Danach geht es weiter mit dem Opel Corsa, der ab 309 € im Monat angeboten wird. Der Einstieg in die BMW 1er Serie kann finn.auto ab 429n€ im Monat ermöglichen. 

Auch wenn der Fokus von finn.auto auf dem Umweltschutz liegt, ist das Angebot an Hybridfahrzeugen sehr dünn. Es wird nur der Fiat 500 angeboten und reine Elektrofahrzeuge gibt es noch nicht.

finn.auto liefert die Fahrzeuge in der ganzen Bundesrepublik Deutschland für niedrige 99 € an und unterbietet damit zahlreiche Mitbewerber. Auf der Webseite werden keine Angaben gemacht, ob die Fahrzeuge auch selber abgeholt werden können. Es wird keine einmalige Zahlung für das Abo verlangt, in manchen Fällen wird aber von dem Mieter eine Kaution verlangt.

Fahrzeuge werden in den Menükarten näher beschrieben und sogar Farboptionen angezeigt.

Diese Voraussetzungen musst du erfüllen 

Um ein Auto bei finn.auto zu mieten, musst du eine deutsche Meldeadresse besitzen und mindestens 23 Jahre alt sein. Außerdem muss der Mieter mindestens drei Jahre im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.

Bei der Anmeldung für ein Auto-Abo bei finn.auto wird eine Bonitätsprüfung bei der SCHUFA durchgeführt. Falls benötigt, kann der Mieter durch eine Kaution die fehlende Bonität ausgleichen. Die Kaution wird dem Mieter nach der Übergabe des Fahrzeugs zurückerstattet

So viele Kilometer darfst du bei finn.car fahren

Der Anbieter bietet mehrere Optionen für die benötigten Kilometerleistung an. Unser Beispielwagen hier ist der Jeep Compass Limited.

·  Bis zu 1.000 Kilometer        kostenlos

·  Bis zu 1.500 Kilometer        + 69 €

·  Bis zu 2.000 Kilometer        + 139 €

·  Bis zu 3.000 Kilometer        + 249 €

·  Bis zu 4.000 Kilometer        + 359 €

·  Bis zu 5.000 Kilometer        + 479 €

Über die Kosten für die Überschreitung der Kilometerleistung am Vertragsende, macht finn.auto keine Angaben.

Zahlreiche Kilometerpakete stehen dem Kunden zur Auswahl.

Mögliche Laufzeiten

finn.auto bietet viele verschiedene Pakete an. Je länger die Vertragszeit ist, desto günstiger werden die monatlichen Beiträge. So kostet ein Jeep Compass ohne Laufzeit im "Flex"-Programm 779 € im Monat, mit 6 Monaten Laufzeit 530 € und mit 13 Monaten Laufzeit dann nur noch 399 €.

Diese zusätzlichen Einschränkungen gibt es

In den Mietfahrzeugen von finn.auto darf nicht geraucht werden. Falls festgestellt wurde, das in den Fahrzeugen geraucht wurde, werden dem Kunden die Kosten für eine chemische Reinigung in Rechnung gestellt. Über den Transport von Haustieren macht der Anbieter keine Angaben.

Die Fahrzeuge können erst nach Abschluss der Mindestvertragslaufzeit gewechselt werden. Andere Fahrer können bei Vertragsabschluss kostenlos eingetragen werden, oder auch später während der Vertragslaufzeit.

finn.auto begrenzt seinen Service aufgrund der Versicherungsabdeckung auf folgende Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, Portugal, Frankreich, Kroatien, Tschechien, Slowenien, Slowakei, Ungarn, Polen, Belgien, Niederlande, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Griechenland, Liechtenstein, Luxemburg. Wenn andere Länder bereist werden sollen, kann der Kunde bei finn.auto anfragen, ob der Versicherungsschutz in dem Land gilt.

Dieser Versicherungsschutz wird angeboten

Außer einer umfangreichen Haftpflichtversicherung werden alle Fahrzeuge mit einer Vollkaskoversicherung übergeben. Bei Schäden muss der Kunde für eine Selbstbeteiligung von bis zu 500 € aufkommen.

Der Kunde muss im Falle eines Unfalls umgehend den Kundenservice von finn.auto informieren. Der Anbieter kümmert sich dann um die Abwicklung des Schadens und nennt bei Bedarf eine Vertragswerkstatt, die die Reparatur durchführt. Bei längeren Reparaturen stellt die Partnerwerkstatt ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung.

Die Fahrzeugausstattung wird detailliert beschrieben und sogar der Bruttolistenpreis aufgeführt.

So läuft die Fahrzeugübergabe- und Rücknahme ab 

Die Übergabe des Mietfahrzeugs wird in ganz Deutschland mit 99 € berechnet. Die Rücknahme ist nur bei finn.auto in München, oder dem Logistikpartner von finn.auto in Buch, Schöneck und Zörbig kostenlos. Wenn das Fahrzeug abgeholt werden soll, kostet dies deutschlandweit 199 €.

Bei der Rücknahme der Fahrzeuge werden normale Gebrauchs- und Verschleißspuren nicht berechnet. Es entstehen nur Zusatzkosten, wenn Schäden behoben werden müssen, damit das Fahrzeug den nächsten Kunden übergeben werden kann.

Wird das Fahrzeug am Wohnort übergeben, erstellt ein Gutachter gemeinsam mit dem Kunden einen Zustandsbericht des Fahrzeugs. Für die Ausarbeitung des Zustandsbericht muss der Kunde bis zu 60 Minuten einplanen. Ein Fahrer holt das Fahrzeug dann ab. Eventuelle Schäden, die dem Kunden berechnet werden müssen, werden von einem nicht näher benannten unabhängigen Gutachter beurteilt.

Bewertungen und Erfahrungsberichte von finn.auto -Kunden

In den Google Rezensionen wird finn.auto mit 4,8 Sternen von 5 bewertet. Die Kunden berichten über einen guten Service und eine unbürokratische Abwicklung. Auch bei Trustpilot kommt der Anbieter auf satte 4,8 Sterne!

Diese Alternativen zu finn.auto gibt es

Mögliche Alternativen zu finn.auto sind unter anderem die Anbieter Carminga, Cluno und like2drive, die ebenfalls flottenbasiert arbeiten. Übrigens: die attraktivsten Angebote aller Anbieter findest du hier!

DEAL RATING

Heading

von 10 Punkten
This is some text inside of a div block.
This is some text inside of a div block.
This is some text inside of a div block.
This is some text inside of a div block.
*
Für Links die mit einem * markiert sind, erhalten wir eine Provision, wenn über den verlinkten Anbieter eine Buchung oder eine bestimmte Aktion zustande kommt. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten. Erfahre mehr über unsere Prinzipien
Bildrechte: 
Alle Angaben ohne Gewähr