Dieser Deal ist bereits etwas älter. Konditionen und Preise haben sich eventuell geändert.

Dieses Angebot ist leider abgelaufen. Betrachte jetzt unsere Aktuellen Deals und folge uns auf Instagram bzw. abonniere den Newsletter um keine Deals mehr zu verpassen!

V

or dem Hintergrund der Corona-Krise nimmt das Interesse an Auto-Abos weiter zu. Dies belegt eine Studie des Marktforschungsunternehmen PULS, der zufolge jeder 3. Kunde ein Auto-Abo in Erwägung zieht. Am stärksten ausgeprägt sei das Interesse bei der städtischen Zielgruppe unter 50 Jahren: hier zeigen sich sogar 38% der Befragten an Auto Abos interessiert.

Eine interessante Erkenntnis ist sicherlich auch dass fast die Hälfte der Kunden (44%) ein Abo bevorzugt über den stationären Handel abschließen würde.Für den von der Corono-Krise stark gebeutelten Autohandel dürften dies willkommene Nachrichten sein, denn es eröffnet sich ein weiterer Vertriebskanal zur Kundenakquise. 

Der Wunsch nach dem eigenen Auto wird wieder stärker

Es zeichnet sich ohnehin dank Corona ein Wandel in der deutschen Gesellschaft ab, und zwar einer der viele Menschen wieder hin zum 'eigenen' KFZ führt. In einer Capgemini-Studie wurden 11.000 Menschen befragt inwieweit die Pandemie Auswirkungen auf Ihre Mobilitätsplanung hat. Das Resultat: 45 Prozent der jüngeren Kunden (solche die bislang noch kein Auto besitzen) gaben an, nun darüber nachdenken, sich in den kommenden Monaten eines anzuschaffen.

Und wo kommen Auto-Abos nun ins Spiel? Nun, in Zeiten von wirtschaftlichen Unsicherheiten steigt die Nachfrage nach Finanzierungs- und Nutzungsmodellen die flexibler sind als der herkömmliche Barkauf, Finanzierung oder sogar Leasing. Was die Befragten reize ist der all-inclusive Charakter der Abos und die kurzen Vertragsbindungen. Letztere spielen gerade in Zeiten von Corona eine zunehmend wichtige Rolle, wo bei vielen die Angst vor Arbeitslosigkeit umgeht. Darauf gehen einige Anbieter von Auto-Abos gezielt ein, zum Beispiel Cluno, die anbieten, 50% der Rate bei Arbeitslosigkeit zu übernehmen. Zudem bieten Auto-Abos Kunden die Möglichkeit, künftige Kosten leicht zu kalkulieren zu können - dies betonten 19 Prozent der Befragten.

Autohersteller holen auf

Die Zeichen stehen also gut dafür dass Auto-Abos, die eine extrem flexible Form der Mobiltätsnutzung darstellen ohne ein Shared-Model zu sein, sich flächendeckend durchsetzen und somit auch für mehr und mehr Automobilhersteller interessant werden. Care by Volvo und Kinto von Toyota haben den Anfang gemacht, etablierte deutsche Namen könnten bald nachziehen. Die Kunden wird es freuen, wächst doch der Preisdruck durch die wachsende Konkurrenz.


Video Testbericht

Deine Vorteile bei

Verifizierter Anbieter

This is some text inside of a div block.
Auto Abo Test Video
Deal Screenshot

Premium Partner

Deine Vorteile bei

Schlagworte

*
Beim Klick auf den Link zum Deal erhalten wir eine Provision, wenn ĂĽber den verlinkten Anbieter eine Buchung oder eine bestimmte Aktion zustande kommt. FĂĽr dich entstehen dadurch keine Mehrkosten. Erfahre mehr ĂĽber unsere Prinzipien
Alle Angaben ohne Gewähr