Neue Konditionen mit Preisen ab

Dieses Angebot ist abgelaufen. Klicke hier um alle aktuellen Deals zu sehen oder folge uns auf Instagram und abonniere den Newsletter um keine Deals mehr zu verpassen!

So funktioniert das Angebot von "Sorglos günstig fahren" 

"Sorglos günstig fahren", ist das Abo-Angebot der AVAG Holding SE. Das Unternehmen ist mit über 180 Standorten eines der größten Automobilhandelsunternehmen Europas. Der Abo-Anbieter bietet Fahrzeuge für Privatkunden und gewerbliche Kunden an.

Mit 14 Fahrzeugen fast ausschließlich von Opel, ist das Angebot überschaubar. Es sind drei Transporter im Angebot, mit denen sich der Anbieter von der Konkurrenz absetzt. 

"Sorglos günstig fahren" hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kunden die Mobilität zu einem monatlichen Festpreis zu ermöglichen. Die ganze Abwicklung wird online gemacht, bequem, schnell und preiswert. Die dreimonatige Kündigungsfrist soll dem Kunden ermöglichen immer das passende Fahrzeug zu fahren.

Der Firmenname ist umständlich aber die Webseite ist simpel und verständlich.

Diese Fahrzeuge hat "Sorglos günstig fahren" im Angebot 

"Sorglos günstig fahren" bietet fast ausschließlich Fahrzeuge von Opel an. Es scheint, das momentan alle Fahrzeuge der Marke vertreten sind. Als Elektrofahrzeuge werden der Opel Corsa-e und der Nissan Leaf angeboten. Allerdings ist die Lieferzeit der Elektrofahrzeuge etwas lang geraten. Wer sich für den Opel Corsa-e interessiert, muss 3 Monate warten und der Nissan Leaf ist im Moment (noch) nicht lieferbar. 

Bei den angebotenen Abo-Fahrzeugen scheint es sich ausschließlich um Neuwagen zu handeln, auch wenn darüber auf der Webseite keine Angaben gemacht werden. Außer bei den Elektrofahrzeugen werden Lieferzeiten mit 2-4 Wochen angegeben, auch wenn der Anbieter behauptet, dass die Fahrzeuge fast alle sofort zur Verfügung stehen. 

Ein Nachteil von "Sorglos günstig fahren" ist, dass der Abonnent sich nicht die Farbe und die Ausstattung aussuchen kann. Der Anbieter nennt als Grund, dass so nur so die schnelle Bereitstellung der Fahrzeuge gewährleistet werden kann. Er weist auch darauf hin, dass sich die Ausstattung von der auf der Webseite angegebenen unterscheiden kann. "Sorglos günstig fahren" nimmt aber die Wünsche der Kunden entgegen und versucht diese zu erfüllen.

E-Autos werden extra ausgewiesen. Bei diesen beiden ist das Preisgefälle seltsam groß.

So viel kostet ein Auto-Abo bei "Sorglos günstig fahren"

"Sorglos günstig fahren" verlangt eine Kaution in zweifacher Höhe der Monatsmiete des ausgewählten Fahrzeugs. Der günstigste Kleinwagen im Angebot ist der Opel Corsa, der ab 347 € im Monat gemietet werden kann. Zu diesem Preis werden allerdings auch der Opel Astra und der Opel Crossland X angeboten. Für den Hybrid-SUV Grandland X Hybrid verlangt "Sorglos günstig fahren" 440 € im Monat. 

Die Übergabe ist nur bei den Logistikpartner von "Sorglos günstig fahren" vorgesehen. Die Servicemitarbeiter machen einen Termin aus, sobald das Fahrzeuge bereitsteht.

Diese Voraussetzungen musst du erfüllen 

Um ein Auto bei "Sorglos günstig fahren" zu buchen, ist laut der Webseite nur der Besitz eines gültigen Führerscheins notwendig. Wie viele anderen Anbieter verlangt auch "Sorglos günstig fahren" eine Bonitätsprüfung, die positiv abgeschlossen werden muss.

So viele Kilometer darfst du bei "Sorglos günstig fahren".de fahren?

"Sorglos günstig fahren" bietet folgende Kilometerpakete an:

  • 1.000 Kilometer pro Monat
  • 1.500 Kilometer pro Monat
  • 2.000 Kilometer pro Monat
  • 2.500 Kilometer pro Monat
  • 3.000 Kilometer pro Monat

Falls eine höhere Kilometerleistung benötigt wird, soll sich der Kunde mit dem Kundenservice in Verbindung setzen und es können individuelle Kilometerleistungen vereinbart werden. 

Wird die Kilometerleistung überschritten, werden die Mehrkilometer in Rechnung gestellt. Die Kosten der Mehr-Kilometer ist Fahrzeugabhängig und beginnen bei 0,15 € pro Kilometer. 

Der Anbieter hat auch große Kleinlaster im Angebot.

Mögliche Laufzeiten 

"Sorglos günstig fahren" bietet drei verschiedene Laufzeiten an. Die Mindestlaufzeit ist 3 Monate. Es können aber auch Verträge über 6 und 12 Monate abgeschlossen werden. Die Mindestlaufzeit ist unabhängig von den Freikilometerpaketen, welche frei gewählt werden können. Der Vertrag muss drei Monate vor Ablauf gekündigt werden, damit das Serviceteam einen Übergabetermin machen kann.

Diese zusätzlichen Einschränkungen gibt es 

Auf der Webseite des Anbieters werden keine Angaben über den Transport von Haustieren, das Eintragen eines zweiten Fahrers, oder die Länder gemacht, die mit dem Abo-Fahrzeug bereist werden dürfen.

Dieser Versicherungsschutz wird angeboten 

"Sorglos günstig fahren" bietet eine Haftpflichtversicherung, eine Teilkasko- und Vollkaskoversicherung an. Die Selbstbeteiligung kann zwischen 500 €, 1000 € und 1.500 € je nach Fahrzeugtyp bei der Auswahl des Abo-Autos frei gewählt werden. 

So läuft die Fahrzeugübergabe- und Rücknahme ab 

"Sorglos günstig fahren" gibt an, dass das Unternehmen auf ein Zentrallager mit mehreren tausend Fahrzeugen zugreifen kann und die meisten Fahrzeuge dadurch sofort verfügbar sind. Nur die Zulassung und die Anlieferung zu dem gewünschten Servicepartner dauern 2-4 Wochen.

Der Abonnent wird von dem Kundenservice informiert, wenn das Fahrzeug bereitsteht und kann einen Abholtermin vereinbaren. Die Übergabe wird mit einem Angestellten des Servicepartners gemacht, der zusammen mit den Abonnenten einen Übergabeprotokoll erstellt und unterzeichnet. Die Rückgabe erfolgt nur, wenn der Abonnent den Mietvertrag kündigt. Dies muss mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten geschehen. Mit dem Kundenservice wird ein Übergabetermin vereinbart, an dem das Fahrzeug wieder abgegeben werden kann. Am Abgabetermin wird zusammen mit dem Vertreter des "Sorglos günstig fahren"-Partner ein Übergabeprotokoll erstellt, das von dem Kunden gegengezeichnet werden muss. 

"Sorglos günstig fahren" bietet keinen kostenlosen Service an das Fahrzeug vorher zu überprüfen oder einen externen Partner, der eine unparteiische Übergabe garantiert. 

Privat- und Gewerbekunden sehen unterschiedliche Preise beim Aufrufen des Angebots.

Bewertungen und Erfahrungsberichte von "Sorglos günstig fahren"-Kunden 

In den Bewertungen von Google wird "Sorglos günstig fahren" mit 5 Sternen von 5 bewertet (Stand November 2020). Das Unternehmen erreicht die höchstmögliche Bewertung und die Kunden äußern sich sehr positiv über den Service.

Selbst bei Problemen mit der Zulassungsstelle, soll das Serviceteam von "Sorglos günstig fahren" schnell reagieren und es wurden sogar andere Fahrzeuge zur Verfügung gestellt, um den Kunden zu helfen. Die Abwicklung soll schnell und unkompliziert ablaufen und die Fahrzeuge werden schnell übergeben. Obwohl 14 Tage Wartezeit angegeben wird, sollen die Fahrzeuge schon vorher bereitstehen. 

Diese Alternativen zu "Sorglos günstig fahren" gibt es 

 Mögliche Alternativen zu "sorglos günstig fahren" sind unter anderem kinto flex und Conqar (beide von Fleetpool, in Kooperation mit Toyota bzw. SEAT). Übrigens: die attraktivsten Angebote aller Anbieter findest du hier!

DEAL RATING

Heading

von 10 Punkten
This is some text inside of a div block.
This is some text inside of a div block.
This is some text inside of a div block.
This is some text inside of a div block.
*
Für Links die mit einem * markiert sind, erhalten wir eine Provision, wenn über den verlinkten Anbieter eine Buchung oder eine bestimmte Aktion zustande kommt. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten. Erfahre mehr über unsere Prinzipien
Alle Angaben ohne Gewähr